Herbst

Loading Likes...
Herbst
Herbst

Die Blätter fallen,
fallen wie von weit,
als welkten in den Himmeln ferne Gärten;
sie fallen mit verneinender Gebärde.
Und in den Nächten fällt die schwere Erde
aus allen Sternen in die Einsamkeit.

Wir alle fallen. Diese Hand da fällt.
Und sieh dir andre an: es ist in allen.
Und doch ist Einer, welcher dieses Fallen
unendlich sanft in seinen Händen hält.

Rainer Maria Rilke, 1875 – 1926

Lange Abwesenheit

Loading Likes...

 

Hummel auf Kornblume

Meine lange Abwesenheit hat hier einige Gründe, einmal war ich durch eine sechswöchige Verletzung meiner Achillessehne außer Gefecht gesetzt.
Hinzu kommt, das mein Computer seinen Geist aufgegeben hat und ich nicht mehr an meine Bilddateien komme, keine am PC bearbeiten kann.
Und zu guter Letzt, ich bin auch noch umgezogen.
Also viele Ereignisse, die mich den Blog vernachlässigen lassen. Es wird auch noch einige Zeit dauern, bis ich den Blog wieder richtig bedienen kann. Denn die Reparatur meines Rechners kostet doch einiges…

Bis dahin alles Gute und stets gutes Licht,

Eure Gitte